Zuckerlfarben nascht auswärts: Dellago

IMG_7996 Kopie

Wir haben in unserem Brunnenmarkt/Yppenplatz-Artikel bereits zahlreiche Lokale am Yppenplatz erwähnt. Nun hatten wir die Ehre die angeblich beste Pizza Ottakrings im Dellago für euch zu testen.

Im Dellago war ich schon öfter – meistens zum Samstagsbrunch –  doch eine Pizza habe ich noch nie gegessen. Was für ein Versäumnis! Die Pizzen waren herrlich und außergewöhnlich: Wir bestellten eine „Pizza Guacamole“(€8,00) – ohne Tomatensauce, Avocado, Tomaten, Basilikum, Knoblauch und Käse –  und eine „Pizza Korfu“(€9,00) – Tomatensauce, getrocknete Tomaten, roter Zwiebel, Oliven, Schafkäse und Mozzarella. Wir können nur sagen, dass beide Pizzen ausgezeichnet geschmeckt haben – dünner Boden, sehr guter Rand, nicht zu groß und nicht zu klein, geschmacklich top. Besonders die „Pizza Guacamole“ ist, wie wir finden, das Highlight der Karte! Alle Pizzen kann man auch mit veganem Käse bestellen!! Die Preise bewegen sich zwischen €6,00 und €11,50 – man bekommt besten Geschmack zu einem super Preis-/ Leistungsverhältnis.

Doch das Dellago kann nicht nur mit der besten Pizza Ottakrings aufwarten, auch die hausgemachten Iceteas sind ausgezeichnet.

Das schicke, cleane Lokal ist supergemütlich und kann mit einigen Specials begeistern:

Libri Liberi: Im Lokal steht ein Bücherregal, in dem man seinen ausrangierten Büchern ein neues Zuhause geben und die Nase in andere Schmöker stecken kann.

Kunst vom See: Jungen Künstlern wird die Möglichkeit gegeben, an den supercoolen, betongrauen Wänden ihre Kunst auszustellen.

Brunch: Jeden Samstag, Sonntag und Feiertag gibt´s von 10:00 bis 15:00 Uhr einen Brunch. Für €13,90 kann man sich am Frühstücksbuffet die Bäuche mit Antipasti, warmen Speisen und süßem Zeug vollschlagen. Kinder bis 12 Jahre zahlen nur die Hälfte und Kleinkinder können sogar gratis mitnaschen. Reservierung empfohlen!!!

Soulwater: „Durst und Lust etwas Gutes zu tun? 100% dessen, was du für das frischeste Wiener Leitungswasser aus der stylischen Soulbottle zahlst, wird an Organisationen gespendet, die Projekte unterstützen, die mehr Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser bieten.“

und das wichtigste für uns, das Dellago hat (wahrscheinlich auch weil die Chefin, die Frau vom See – frauvomsee – selbst Mutter zweier Buben ist)

Ein Herz für Kids: Im Libri Liberi stehen einige Dinge, wie zum Beispiel Lego, verschiedene Bilderbücher und eine Mal- und Bastelkiste für die Kleinen bereit. Auch die Kellner sind um das Wohl der kleinen Gäste sehr bemüht und niemand wird schief angeschaut, wenn die Kleinen mal durchs Lokal sausen. Auch auf der Karte finden sich einige Leckereien, wie ein Babychino für die Kids. Selbstverständlich gibt es auf den Toiletten auch einen Wickeltisch – was uns da besonders gut gefallen hat, dass sich dieser nicht auf der Damentoilette befindet, sondern in dem Vorraum, bevor es sich in „Maid“ und „Män“ teilt, sodass Papa oder Mama das ein oder andere Maleur beseitigen können ;-).

Wir können nur sagen: Packt euch zusammen und macht euch auf den Weg ins gemütliche, stylische und supersympathische Dellago.

Adresse:

Payergasse 10

1160 Wien

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 8:00 – 24:00 Uhr

Freitag 8:00 – 2:00 Uhr

Samstag 9:00 – 2:00 Uhr

Sonntag 9:00 – 24:00 Uhr

IMG_7981 Kopie

IMG_7918 Kopie

IMG_7933 Kopie

IMG_7936 Kopie

IMG_7942 Kopie

IMG_7943 Kopie

IMG_7946 Kopie

IMG_7964 Kopie

IMG_7947 Kopie

IMG_7950 Kopie

IMG_7984 Kopie

sponsored Post.
Comments are closed.