Generell halte ich mich eher zurück mit Vorsätzen für das neue Jahr. Aber eine Sache wollte ich doch ändern und ich hoffe es gelingt mir besser als im Jahr 2017. Ich würde nämlich gerne mehr frisch kochen. Oft komme ich nach der Arbeit müde und sehr hungrig nach Hause und dann muss eine schnelle Küche … Weiterlesen…


Geht es euch nach Weihnachten auch öfters so – ihr habt noch jede Menge Weihnachtskekse übrig aber könnt sie gar nicht mehr sehen? Deshalb habe ich überlegt was ich machen könnte um diese Kekse zu verwerten und herausgekommen ist ein leckerer Cheesecake! Folgende Zutaten braucht ihr dazu: – übrig gebliebene Kekse (oder ca 200 g … Weiterlesen…


Heute stelle ich euch mein allerliebstes Smoothie Bowl-Rezept vor. Ich könnte mich regelrecht darin eingraben, es ist einfach köstlich und man glaubt es kaum, aber sie hält dich auch unglaublich lange satt. Was du dafür brauchst? (1 Smoothie Bowl) 1 Banane 1 Handvoll gefrorene Früchte 1 EL Mandelmus 1 EL ungesüßtes Kakaopulver 1 Stamperl Kokoswasser … Weiterlesen…


Ich hatte Weichseln und Marillen vom Biokistl zuhause, einen Blätterteig im Kühlschrank und ich hatte Zeit. Also mischte ich heiter zusammen und fotografierte auch zur Sicherheit, um gleich einen Beitrag für euch zu machen, falls es gut werden sollte… Und es wurde gut . Du kannst diese Täschchen auch gut mit jeglichen anderem Obst machen. … Weiterlesen…


Markus hat vor zwei Monaten beim Anblick einer freilandlebenden Schweinefamilie beschlossen auf Fleisch zu verzichten – das wunderte mich, aber ich freute mich natürlich unglaublich, weil ich seit Jahren überzeugte Vegetarierin bin. Aber der Entschluss von ihm kam aus freien Stücken, denn ich halte nichts von Belehrung. Und so kam es, dass wir uns einige … Weiterlesen…


Heute gibts ein essbares DIY für euch. Ich habe diese kleinen Schokoladentafeln schon öfters für Parties als Mitbringsel oder dergleichen gemacht, aber nie bin ich dazu gekommen sie auch dementsprechend schön zu fotografieren und es euch zu verbloggen. Nun ist es soweit und vielleicht sind die kleinen, süßen Schokodinger ja eine nette Kleinigkeit für eure Väter, denn … Weiterlesen…


Dieses Jahr wollte ich die Osternester nicht nur mit gekaufter Schokolade füllen sondern auch mit etwas selbtgebackenen – Osterhasenkekse. ich habe einen ganz einfachen Mürbteig gemacht und anschließend habe ich die Osterhasenkekse mit Schokolade, Glitzer und Mini-Marshmellwos dekoriert. Folgende Zutaten brauchst du dazu: 390 g glattes Mehl 250 g Butter 130 g Staubzucker (fein gesiebt oder Feinkristallzucker) geriebene Zitronenschale … Weiterlesen…


Letztes Wochenende haben sich wieder mal spontan meine Verwandten bei mir angemeldet und nachdem ich nicht mit gekauften Süßspeisen glänzen wollte, habe ich mir mit den Zutaten die ich zu Hause hatte einen leckeren Kuchen überlegt. Nachdem Äpfel bei uns eher Deko als Lebensmittel sind habe ich mir gedacht: Machst einen Kuchen draus! Folgende Zutaten … Weiterlesen…


Mhmmm Erdnussbutter!  Heute zeige ich euch leckere Erdnussbutter Törtchen die ich am Wochenende für meine Gäste gebacken habe. Seit ich in Berlin einen Erdnussbutter-Shake zum Frühstück getrunken habe, finde ich sowieso dass Erdnussbutter viel öfter Teil meines Speiseplans sein sollte. Für dieses einfache und köstliche Rezept brauchst du folgende Zutaten: -) 250 g Mehl -) … Weiterlesen…


Für eine herbstliche Jause oder einen Ausflug eignet sich ein leckeres Bananenbrot! Hier unser Rezpt dazu: Zutaten: – 3 reife Bananen – 300 g Vollkornmehl – 100 g Staubzucker – 2 Eier – 1/2 TL Salz – 1 TL Zimt – 1Pkg. Backpulver – 1Pkg. Vanillezucker – 250 g Butter Und so wirds gemacht: Die … Weiterlesen…