Julia’s happy Place

IMG_6582 Kopie

Letzte Woche waren M. und ich mit meinen Eltern und den beiden Fellnasen in Bad Ischl. Wer es noch nicht weiß, ich habe dort eine Wohnung und deswegen jederzeit die Möglichkeit auf einen Tapetenwechsel. Früher noch eher unbeliebt bei mir, weil viel zu wenig los, ist Bad Ischl mittlerweile mein „Happy Place“. Ich liebe das Kleidstandtfeeling, genieße die Natur und weiß dass es für Linus und Fridolin der Himmel auf Erden ist und jeder der einen Hund weiß, dass das gleich noch glücklicher macht, wenn man weiß der Hund fühlt sich wohl.

Wir sind gewandert, waren schwimmen in der herrlich glasklaren Ischl, haben viel gekocht und waren zwei Mal im Hipster-Cafe Bad Ischls frühstücken 😉 . Am Freitag stelle ich euch das coole Cafe noch genauer vor.

Wir hatten einfach eine super entspannte Woche und haben unsere Batterien für die folgenden Wochen des Ausziehens gut aufgeladen.

IMG_6377 Kopie

IMG_6344 Kopie

IMG_6383 Kopie

IMG_6396 Kopie

IMG_6400 Kopie

Blumenwiesenaction!IMG_6585 Kopie

IMG_6591 Kopie

IMG_6588 Kopie

IMG_6388 Kopie

IMG_6599 Kopie

Wasserspaß in der Ischl.

IMG_6428 Kopie

IMG_6575 Kopie

IMG_6576 Kopie

Tanzen im Kurpark 😉IMG_6673 Kopie

Abendlicher Aperol.

IMG_6680 Kopie

Superleckeres Sissi & Franz Frühstück – natürlich mit Sekt 😉

IMG_6814 Kopie

IMG_6830 Kopie

 

Letztes Jahr im Sommer habe ich ein kleines FMA in Ischl gedreht, damals noch ohne Fridolin, wer Lust hat kann sich das ja auch nochmal zu Gemüte führen :-)

One Response to “Julia’s happy Place”

  1. Margit

    super video! das macht lust auf sommer!

Comments are closed.